Tomatenlust

39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 978-3-258-08102-1
Studer, Ute / Studer, Martin (Fotografien) Tomatenlust Die Geheimnisse der... mehr
Produktinformationen "Tomatenlust"

Studer, Ute / Studer, Martin (Fotografien)

Tomatenlust

Die Geheimnisse der Tomatenpioniere - Tipps für den Anbau richtig guter Tomaten

  • 1. Auflage 2019
  • 240 Seiten, 328 farbige Abbildungen
  • Halbleinen, 21,5 x 27,5 cm, 1217 g
  • Haupt Verlag
  • ISBN: 978-3-258-08102-1
  • € (D) 39.90 / € (A) 41.10 / sFr. 48.00 (UVP)

Die Geheimnisse der Tomatenpioniere.
Tomaten sind das aktuelle Trendgemüse: Tomatenbauern und -züchterinnen empfehlen ihre Lieblingssorten.
Tipps und Tricks für den Anbau, die Pflege und Vermehrung richtig guter Tomaten.

Die Liebe zur Vielfalt wirklich schmackhafter Tomatensorten ist heute im Trend. Denn: Tomaten zu ziehen, ist eigentlich ganz einfach. Mit diesem Buch wird der Anbau eigener Tomaten zu einem spannenden Abenteuer.

Ute Studer hat Tomatenpioniere in Deutschland, Kroatien, Frankreich, Österreich und in der Schweiz besucht und sie nach ihren Geheimtipps zu Anbau, Pflege und Vermehrung gefragt. Auch die Lieblingssorten der Tomatenexperten werden in diesem Buch verraten und mit vielen Fotos präsentiert.
Aus all den Gesprächen hat die Autorin eine geeignete Anbaumethode entwickelt, die im letzten Kapitel vorgestellt wird. Aus den vielen Ratschlägen lässt sich für jeden das Passende herausfiltern. Und wer beginnt, wieder richtig gutes altes Gemüse heranzuziehen, trägt dazu bei, dass die Sortenvielfalt nicht nur erhalten bleibt, sondern sogar noch größer wird!

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2019, Bestes Garten- oder Pflanzenporträt 2. Platz und dem Stihl-Sonderpreis 2019.

Ute Studer,
Gartenjournalistin und Autorin, schreibt regelmässig für die Zeitschrift "Bioterra" und hat bereits zwei prämierte Bücher herausgegeben („Honigbiene küsst Storchschnabel“ und „Grashüpfer liebt Taglilie“). Ihr privates Tomatensamenarchiv umfasst über 500 Sorten und ist weiter am Wachsen. Ute Studer lebt in Zürich.

Martin Studer,
studierter Ökonom, hat sich immer mehr der Naturfotografie verschrieben und Freude an der Gartenkultur gewonnen. Die gemeinsamen Besuche mit seiner Frau bei den Tomatenenthusiasten hat er fotografisch dokumentiert und die jeweiligen Sortenempfehlungen portraitiert. Von den Tomaten ist er inzwischen so begeistert, dass er begonnen hat, Zufallskreuzungen zu neuen Sorten weiterzuentwickeln.

Link zur Leseprobe:
http://issuu.com/haupt/docs/9783258081021?e=1228079/67275563

Weiterführende Links zu "Tomatenlust"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tomatenlust"
30.04.2019

tolles Buch

Sehr interessantes Buch mit tollen Bildern und Erklärungen !!!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.